Sa., 09. Okt. | Verein ViaSana

Sicherheit im Netz & Krisenkommunikation

Einblicke hinter die Kulissen um zum aktiven Gestalter unseres digitalen Fußabdrucks zu werden. Sowie eine Austauschrunde zu alternativen Kommunikationswegen mit Ing. Peter Grafeneder
Anmeldung abgeschlossen
Sicherheit im Netz & Krisenkommunikation

Zeit & Ort

09. Okt., 14:00 – 18:00
Verein ViaSana, Webgasse 11, 1060 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

"Sicherheit im Netz"   An diesem Tag geht es um unser Abbild in der digitalen Welt, und wie wir es bewusst gestalten können, mit Themen wie:

  • Hast Du Dir auch schon mal überlegt, was mit Deinen Daten eigentlich passiert, wenn Du sie in die "Cloud" synchronisierst? Welche Möglichkeiten gibt es, Deine eigene Cloud zu verwenden?
  • Was ist eine Firewall und wie schützt sie mich und meine Daten?
  • Passwörter, Passwörter, Passwörter - wie behalte ich hier den Überblick?
  • Sicherheitsprotokolle - wie verwende ich einen Tunnel und was ist das?
  • Digitaler Avatar - welche Daten werden von mir gesammelt, wozu und wie kann ich das verhindern?
  • uvm.

Ziel ist es, etwas hinter die Kulissen zu blicken und zum aktiven Gestalter unseres digitalen Fußabdrucks zu werden. Es soll ein aktives Miteinander werden. Das Thema ist riesig. Der Austausch soll einen Start in die Eigenverantwortung ermöglichen.  

"Krisenkommunikation" 

In der momentanen Zeit gilt es sich mit Gleichgesinnten zu Vernetzen.  Damit das auch weiterhin möglich ist, sollten elektronische Medien ausfallen, überlegen wir Krisenkommunikationsmöglichkeiten. Eine davon ist der Funk. Eine Andere ist z.B. der verschlüsselte Chat über einen privaten Server mit fixer IP. Je nach Ausfalls-Szenario kann man verschiedene Möglichkeiten in Betracht ziehen. Wir sehen diese uns gemeinsam an, erarbeiten Möglichkeiten zur Teilnahme und überlegen weitere Ideen.

Auch ist es wichtig die verschiedenen Technologien "im Trockendock" zu üben. Peter ist Amateurfunker und gut vernetzt mit Menschen, die schon in diese Richtung etwas tun. Er wird diese Austauschrunde leiten. Freue mich, wenn Du dabei sein kannst und gerne auch etwas Beitragen möchtest.

Um Anmeldung wird gebeten!

Projektaufnahmebeitrag 50,- Euro pro Teilnehmer

Bitte diesen in bar zur Veranstaltung mitnehmen

Anmeldung abgeschlossen